ffm Thorsten hat viele Menschen getroffen, um mit ihnen über positiv schwanger zu sprechen. So ist er auch nach Frankfurt gereist, um ein diskordantes Paar zu treffen, das ihm seine ganz persönliche Geschichte erzählt hat. Zudem hat er auch dem Pressesprecher der Frankfurter AIDS-Hilfe unser Projekt vorgestellt.

Wir suchen immer noch diskordante Paare und Mütter mit HIV, die Lust haben, uns ihre persönliche Geschichte zu erzählen, auch gern ohne Kamera. Meldet Euch unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

«

Kommentare

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren